Düsseldorf Chapter 4 | Große Veränderungen

Monatsrückblick, Düsseldorf, Juni, Urlaub, Praktikum, Praxissemester, Blogger, Modeblogger, Blogger Deutschland

Während ich diesen Beitrag schreibe und mich versuche an die wichtigsten Dinge aus dem letzten Monat zu erinnern, ist es auch schon Mitte Juli. Ich bin wie immer spät dran, aber es passieren aktuell fast täglich so viele Dinge und die Zeit rast einfach an mir vorbei. Der Juni hielt einige große Veränderungen für mich bereit, über die ich gerne heute mit euch sprechen würde.

Monatsrückblick, Düsseldorf, Juni, Urlaub, Praktikum, Praxissemester, Blogger, Modeblogger, Blogger Deutschland Monatsrückblick, Düsseldorf, Juni, Urlaub, Praktikum, Praxissemester, Blogger, Modeblogger, Blogger Deutschland Monatsrückblick, Düsseldorf, Juni, Urlaub, Praktikum, Praxissemester, Blogger, Modeblogger, Blogger Deutschland

Zuerst das mit Abstand schönste Ereignis im Juni: Patrick und ich waren 8 Tage im Urlaub auf Rhodos. Es war einfach unglaublich toll mal wieder Zeit für einander zu haben und sich nicht direkt wieder nach zwei Tagen verabschieden zu müssen. Wir haben es wirklich sehr genossen und es hat uns auch total gut getan. Am liebsten wären wir noch ein Weilchen geblieben.. Falls ihr mehr über unseren Urlaub erfahren wollt, was wir so unternommen haben und in welchem Hotel wir waren, dann schaut einfach mal hier vorbei: Travel Diary Rhodos – Tipps für die InselAlle Bilder aus dem heutigen Beitrag sind übrigens auch auf Rhodos, genauer gesagt in Lindos, entstanden. Meine Reiselust ist auf jeden Fall schon wieder da und ich kann es kaum erwarten, bis wir im Oktober mit der ganzen Familie nach Sylt fahren!

Monatsrückblick, Düsseldorf, Juni, Urlaub, Praktikum, Praxissemester, Blogger, Modeblogger, Blogger Deutschland Monatsrückblick, Düsseldorf, Juni, Urlaub, Praktikum, Praxissemester, Blogger, Modeblogger, Blogger Deutschland

Bei meinem Praxissemester hat sich im Juni aber auch etwas ganz Wesentliches geändert, denn ich arbeite jetzt nur noch drei Mal die Woche, statt Vollzeit. Dies liegt vor allem daran, dass ich nun angefangen habe mit meiner Bachelorarbeit. Ich muss gestehen, dass ich damit aktuell noch ein bisschen überfordert bin, da ich bisher ja noch nie so etwas geschrieben habe und mir erst noch ganz genau darüber klar werden muss, wie ich mein Thema am besten umsetze. Wer von euch damit schon Erfahrungen gemacht hat und mir ein paar Tipps geben möchte, sage ich natürlich nicht nein :D. Meine Arbeit wird sich auf jeden Fall um Influencer auf Instagram und deren Erfolg drehen.

Allerdings habe ich mir auch vorgenommen die Zeit, die ich nun zur Verfügung habe, nicht nur in meine Bachelorarbeit zu investieren, sondern einfach auch noch die Stadt zu erleben, mich mit meinen Freunden hier zu treffen und ein paar schöne Erinnerungen zu sammeln. Kaum zu glauben, aber in 1 1/2 Monaten ist es schon soweit und ich ziehe wieder zurück in die Heimat, wo ich dann wirklich jeden Tag in meine Arbeit investieren kann.

Ansonsten war der Juni für mich super spannend. Kurz vor unserem Urlaub musste ich meinen Praxisbericht in der Uni abgeben, habe eine super liebe Bloggerin kennengelernt, war im Outlet in Roermond und habe meine neue Brille bekommen! Außerdem bin ich von der Arbeit aus das aller erste Mal alleine nach Hamburg geflogen. An einem Tag hin und abends direkt wieder zurück. Viele von euch wissen sicherlich, dass ich ziemliche Flugangst habe und das echt eine Überwindung für mich war. Aber ich bin stolz auf mich und fühle mich durch diesen Trip schon wieder ein Stückchen erwachsener :P.

Monatsrückblick, Düsseldorf, Juni, Urlaub, Praktikum, Praxissemester, Blogger, Modeblogger, Blogger Deutschland

Bisher war auch schon mein Juli super aufregend und vollgepackt, aber davon erzähle ich euch dann im nächsten Monat 🙂