herzenssache

Falkensteiner Club Funimation Katschberg | Testbericht

22. Dezember 2016

Fakensteiner Club Funimation Katschberg, Katschberg, Österreich, Testbericht, Hoteltest, Hotelreview, Hotelaufenthalt, Essen, Review, Spa, Wellness, Falkensteiner, Falkensteiner Hotel, Hotel, Hotel in Österreich

Meine Lieben, heute gibt es endlich den Post über das Falkensteiner Club Funimation Katschberg. Diejenigen unter euch, die mir auf Snapchat und Instagram folgen, wissen ja bereits, dass dies mein allerliebstes Lieblingshotel ist und konnten unsere kleine Reise ja auch schon ‚live‘ mitverfolgen.
Allen Anderen möchte ich aber natürlich auch noch kurz erklären, in welcher Verbindung ich zu dem Club Funimation Katschberg stehe und wie es zu dem Aufenthalt im Falkensteiner kam.

Ich war mit meinen Eltern bereits in wirklich vielen Hotels. Es waren sehr viele Gute dabei und auch einige Schlechte. Aber keines habe ich wirklich tief in mein Herz geschlossen und es wie mein zweites Zuhause geliebt – bis auf eines. Das Falkensteiner Club Funimation Katschberg Hotel. Mit 4 Jahren habe ich dort Ski fahren gelernt; habe mit Falki (dem Maskottchen) vor dem Essen getanzt und gesungen; habe auf der Bühne gestanden und Shows vorgeführt; habe geweint, als es wieder nach Hause ging; habe die Animateure verehrt; habe mich in Jungs verguckt; habe Freunde gefunden, mit denen ich bis heute in Kontakt stehe und hatte einfach großartige Zeiten in dem Hotel.
Fakensteiner Club Funimation Katschberg, Katschberg, Österreich, Testbericht, Hoteltest, Hotelreview, Hotelaufenthalt, Essen, Review, Spa, Wellness, Falkensteiner, Falkensteiner Hotel, Hotel, Hotel in Österreich
Ihr merkt, ich könnte wohl stundenlang über meine Abenteuer auf dem Katschberg erzählen und wäre dann immer noch nicht fertig. Aber ich darf für den Falkensteiner Blog auch noch einen Post schreiben und da werde ich sicherlich noch die ein oder andere Geschichte auspacken 😉

Nachdem ich nun bestimmt schon 10 Mal dort gewesen bin, dachte ich mir, ich schreibe Falkensteiner einfach mal an. Erzählte ihnen von meinen Erlebnissen und meiner Liebe zu dem Hotel und ich konnte mein Glück nicht fassen, als mein Freund und ich dann tatsächlich 3 Nächte auf den Katschberg eingeladen wurden. Ich war ungefähr der glücklichste Mensch der Welt und es war/ist und wird vermutlich auch immer meine schönste Kooperation sein, weil einfach so viel mehr dahintersteckt. An dieser Stelle möchte ich mich bei dem lieben Falkensteiner Team für diese wunderbare Zusammenarbeit bedanken!
Fakensteiner Club Funimation Katschberg, Katschberg, Österreich, Testbericht, Hoteltest, Hotelreview, Hotelaufenthalt, Essen, Review, Spa, Wellness, Falkensteiner, Falkensteiner Hotel, Hotel, Hotel in ÖsterreichMeine Eltern haben es sich dann übrigens auch nicht nehmen lassen und haben sich zur gleichen Zeit ein Zimmer gebucht und sind mit uns gefahren. Für meinen Freund war es der erste, aber sicherlich nicht der letzte Aufenthalt!

Allgemeines zum Falkensteiner Club Funimation Katschberg 

Wie der Name schon sagt, ist dieses Hotel ein Clubhotel mit unglaublich vielen Familien und Kinder. Wer also auf Luxus und modernes Design steht ist hier definitiv falsch. Dafür gibt es aber jede Menge Herzlichkeit, ein tolles österreichisches Design und super viel Spaß. Nun werde ich aber auf die einzelnen Aspekte im  Detail eingehen und am Ende des Posts findet ihr auch noch ein Video, welches ich im Hotel gedreht habe!

Die Zimmer

Fakensteiner Club Funimation Katschberg, Katschberg, Österreich, Testbericht, Hoteltest, Hotelreview, Hotelaufenthalt, Essen, Review, Spa, Wellness, Falkensteiner, Falkensteiner Hotel, Hotel, Hotel in Österreich

Bisher war ich immer in den normalen ‚Standardzimmer‘ gewesen, die einwandfrei waren. Da mein letzter Aufenthalt allerdings schon 4 Jahre her ist, möchte ich dazu keine genaueren Angaben machen. Bei der Ankunft wurde uns gesagt, dass wir ein Zimmer Upgrade bekommen habe (Ich habe mich gefühlt wie ein kleiner Star, ich sags euch 😀 und war total baff). Eingecheckt haben wir dann in der großen Familien Suite mit einem Doppelbett, einem Stockbett, Couch, Schreibtisch und einem absolut genialen Ausblick!! So etwas Schönes habe ich wirklich selten gesehen und wir haben super viel Zeit damit verbracht einfach nur auf die Berge zu schauen und das Leben zu genießen.
Fakensteiner Club Funimation Katschberg, Katschberg, Österreich, Testbericht, Hoteltest, Hotelreview, Hotelaufenthalt, Essen, Review, Spa, Wellness, Falkensteiner, Falkensteiner Hotel, Hotel, Hotel in ÖsterreichAuch unser Badezimmer ließ keine Wünsche offen. Ein riesen großer Spiegel, jede Menge Ablageplatz, ein WC, Dusche und sogar eine große Badewanne! Außerdem gab es noch eine kleine Öffnung, durch die man ins Wohnzimmer blicken konnte. Wir haben das Zimmer wirklich geliebt und sehr gerne Zeit darin verbracht. Besonders gut haben uns auch die kleinen Lichter gefallen, die überall im Zimmer verteilt waren und alles super gemütlich und romantisch gemacht haben.
Fakensteiner Club Funimation Katschberg, Katschberg, Österreich, Testbericht, Hoteltest, Hotelreview, Hotelaufenthalt, Essen, Review, Spa, Wellness, Falkensteiner, Falkensteiner Hotel, Hotel, Hotel in ÖsterreichFakensteiner Club Funimation Katschberg, Katschberg, Österreich, Testbericht, Hoteltest, Hotelreview, Hotelaufenthalt, Essen, Review, Spa, Wellness, Falkensteiner, Falkensteiner Hotel, Hotel, Hotel in Österreich
Der Balkon war aber mit Abstand mit liebster Platz!

Essen im Falkensteiner Club Funimation Katschberg

Wir waren absolut begeistert vom Essen!! Es gibt Frühstück, Mittagessen und Abendessen und zu diesen Zeiten auch Getränke. Das Essen war wirklich unglaublich lecker und die Vielfalt ist kaum zu übertreffen. Hier seht ihr zum Beispiel einen wirklich kleinen Teil vom Frühstück:

Fakensteiner Club Funimation Katschberg, Katschberg, Österreich, Testbericht, Hoteltest, Hotelreview, Hotelaufenthalt, Essen, Review, Spa, Wellness, Falkensteiner, Falkensteiner Hotel, Hotel, Hotel in Österreich

Brötchen, Baguette, Crossaints, Kartoffeln, Bacon, Müsli, Obst, Pfannkuchen (mit Schokosoße(!!!), Zimt & Zucker, Puderzucker oder Apfelmus), Rührei, Spiegelei, gekochte Eier, Kakao, Säfte, Kaffee, Tee und und und. Ich könnte wirklich nichts sagen, was gefehlt hat.
Fakensteiner Club Funimation Katschberg, Katschberg, Österreich, Testbericht, Hoteltest, Hotelreview, Hotelaufenthalt, Essen, Review, Spa, Wellness, Falkensteiner, Falkensteiner Hotel, Hotel, Hotel in ÖsterreichAuch das Mittagsbuffet ist wirklich seeehr reichhaltig und an zwei Tagen, sind wir durch das Ski fahren gar nicht dazu gekommen und waren trotzdem noch bis Abends pappsatt. Auch hier gibt es alles was das Herz begehrt von Salaten, Pizzen, Nudeln über Suppen bis hin zu den fantastischen Nachspeisen.
Fakensteiner Club Funimation Katschberg, Katschberg, Österreich, Testbericht, Hoteltest, Hotelreview, Hotelaufenthalt, Essen, Review, Spa, Wellness, Falkensteiner, Falkensteiner Hotel, Hotel, Hotel in ÖsterreichDas Abendessen war wirklich jeden Tag ein absolutes Highlight! Verschiedene Themenabende luden zum Schlemmern ein und wir verließen an keinem Abend das Restaurant ohne Bauchweh (die Snapchat Follower unter euch wissen das :D). Aber es war auch einfach zu köstlich um etwas nicht zu probieren! Und besonders die Nachspeisen!! Wenn ich nur daran denke, läuft mir das Wasser im Mund zusammen..

Spa Bereich
Fakensteiner Club Funimation Katschberg, Katschberg, Österreich, Testbericht, Hoteltest, Hotelreview, Hotelaufenthalt, Essen, Review, Spa, Wellness, Falkensteiner, Falkensteiner Hotel, Hotel, Hotel in Österreich

Hier könnt ihr den stylischen Empfangsbereich im Spa sehen. Besonders schön ist es natürlich abends, wenn noch der Kamin brennt und man auf die Berge schauen kann! Hier könnt ihr an der Rezeption auch Massagen buchen.
Fakensteiner Club Funimation Katschberg, Katschberg, Österreich, Testbericht, Hoteltest, Hotelreview, Hotelaufenthalt, Essen, Review, Spa, Wellness, Falkensteiner, Falkensteiner Hotel, Hotel, Hotel in ÖsterreichAuf diesem Bild könnt ihr den Innenpool sehen, von dem aus man auch rausschwimmen kann. Von dort hat man dann wieder einen phänomenalen Blick auf die Berge! Hier können sich alle aufhalten, während man in den Wellnessbereich erst ab 16 Jahren kommt (ausgeschlossen an zwei Tagen, da können die Kinder mit ihren Eltern bis 18.00 Uhr in die Sauna)
Fakensteiner Club Funimation Katschberg, Katschberg, Österreich, Testbericht, Hoteltest, Hotelreview, Hotelaufenthalt, Essen, Review, Spa, Wellness, Falkensteiner, Falkensteiner Hotel, Hotel, Hotel in Österreich Fakensteiner Club Funimation Katschberg, Katschberg, Österreich, Testbericht, Hoteltest, Hotelreview, Hotelaufenthalt, Essen, Review, Spa, Wellness, Falkensteiner, Falkensteiner Hotel, Hotel, Hotel in ÖsterreichUnten rechts könnt ihr übrigens einen meiner Lieblingsräume sehen. Dort gibt es wärmende Wasserbetten, gedämpftes Licht und leise Musik. Ich bin natürlich sofort eingeschlafen, aber habe NICHT geschnarcht, wie ein altes Ehepaar einen Tag später! -.- 😀
Fakensteiner Club Funimation Katschberg, Katschberg, Österreich, Testbericht, Hoteltest, Hotelreview, Hotelaufenthalt, Essen, Review, Spa, Wellness, Falkensteiner, Falkensteiner Hotel, Hotel, Hotel in Österreich

Lage

Das Falkensteiner Club Funimation Katschberg liegt in Kärnten, Österreich auf 1.600 Metern Höhe und ist somit perfekt zum Ski fahren im Winter oder zum Wandern im Herbst. Beides ist wirklich wunderschön und habe ich persönlich schon sehr oft ausgetestet 😉 Beim Wandern kann man tolle Wasserfälle erkunden und die Landschaft genießen und beim Skifahren ist der Lift direkt neben dem Hotel, was super praktisch ist! Man kann von der Piste aus quasi in das Hotel hereinfahren. Es gibt außerdem noch wirklich sehr süße Hütten, die einen Besuch wert sind.

Service

Für mich hat das Clubhotel immer die Herzlichkeit ausgemacht, mit der man empfangen worden ist. Dieses Mal haben wir hier leider einen kleinen Minuspunkt zu vergeben, denn die Angestellten im Restaurant haben sich leider teilweise mehr als nur schlecht benommen. Von einer Begrüßung keine Spur, das Lachen war anscheinend verlernt und wenn man etwas gefragt hatte, bekam man von schlecht gelaunten Mitarbeitern sehr freche Antworten. Ich hoffe sehr, dass dies nur eine Ausnahme war, denn es wäre wirklich schade! Die Unfreundlichkeit hat auch ausschließlich das Personal im Restaurant betroffen, von allen anderen waren wir wie immer begeistert 🙂
Fakensteiner Club Funimation Katschberg, Katschberg, Österreich, Testbericht, Hoteltest, Hotelreview, Hotelaufenthalt, Essen, Review, Spa, Wellness, Falkensteiner, Falkensteiner Hotel, Hotel, Hotel in Österreich

Fazit über das Falkensteiner Club Funimation Katschberg

Es ist und bleibt mein Lieblingshotel, auch wenn ich nun älter bin. Lecker Essen, den Tag über Ski fahren und abends Wellness ist einfach super! Dennoch kann ich es euch auch sehr mit Freunden empfehlen oder wenn ihr noch etwas jünger seid: besucht unbedingt die Veranstaltungen, welche gemacht werden. Im Herbst war ich zum Beispiel schon im nahe gelegenen Hochseilgarten, habe Stockschießen und Bogenschießen gemacht, wir haben Fußballtuniere und Tischtennistuniere veranstaltet, haben Wasserball oder Billard gespielt, an einem Abend wird die Hoteldisco geöffnet, an einem Tag gibt es einen Galaabend mit Eistorten… In diesem Hotel wird einem auf keinen Fall langweilig und genau das liebe ich so. Ich kann es euch wirklich nur weiterempfehlen, es ist ein ganz tolles und sehr großes Hotel mit süßem Design, gigantischem Wellness & Spa Bereich und absolut genialem Essen! Ihr werdet es auf keinen Fall bereuen, versprochen.

Das Motto ‚Welcome Home‘ ist bei mir, wie ihr merken könnt, vollkommen aufgegangen und ich freue mich schon sehr auf meinen nächsten Besuch!

Ps.: Ich habe auch schon andere Falkensteiner Hotels besucht, die ebenfalls super empfehlenswert sind, schaut euch doch einfach mal dort um.
Fakensteiner Club Funimation Katschberg, Katschberg, Österreich, Testbericht, Hoteltest, Hotelreview, Hotelaufenthalt, Essen, Review, Spa, Wellness, Falkensteiner, Falkensteiner Hotel, Hotel, Hotel in Österreich

Zum Schluss habe ich jetzt noch das follow me around Video für euch, ich weiß es ist nicht perfekt und an einigen Stellen sehr verwackelt. Ich hoffe, es gefällt euch trotzdem und ihr bekommt vielleicht noch eine bessere Vorstellung vom Hotel, als nur durch Bilder!

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Falkensteiner

12 Comments

  • Reply Pinkpetzie 22. Dezember 2016 at 18:50

    Das war dann ja wirklich eine ganz besondere Zusammenarbeit!! Und man merkt natürlich wie persönlich der Aufenthalt und die Zeit dort für dich war. Aber die Bilder sprechen auch wirklich für sich. Und eine kurze Auszeit in der Vorweihnachtszeit ist natürlich auch super schön.
    Liebe Grüße an dich

    • Reply Linsenspiel 23. Dezember 2016 at 11:57

      Auf jeden Fall! 🙂 Das Hotel ist wirklich super, kann es nur empfehlen und es war total schön mal noch kurz vor Weihnachten etwas zu entspannen 🙂
      Wünsche dir schon mal ein frohes Fest!

  • Reply Tina 23. Dezember 2016 at 14:20

    Das klingt ja super und ich finde das echt cool vom Hotel, dass du und dein Freund eingeladen wurdet. Ich finde es immer schön, wenn man mit einem Ort so viele Erlebnisse verbindet und dass die Reaktion vom Hotel dann auch noch so positiv ist, macht das ganze ´doch noch schöner. Die Bilder sehen ja auch schon wieder so toll aus, direkt neidisch könnte man werden 😉

    Da werd ich bestimmt auch noch auf den Falkensteiner Blog schauen, jetzt wo du mich neugierig gemacht hast! Das Timing ist ja auch geradezu perfekt. Nochmal schön ausspannen, vor den Weihnachtstagen und dem Jahreswechsel 😉

    Ich wünsch dir und deinen Lieben ein frohes Fest!
    GLG, Tina

    • Reply Linsenspiel 25. Dezember 2016 at 12:12

      Ja als ich tatsächlich die Zusage bekam, stand mein Herz kurz still! 🙂 Das ich tatsächlich mal eine Kooperation mit meinem liebsten Hotel haben werde, hätte ich mir nie erträumt! Freut mich sehr, dass ich dich neugierig machen konnte und wie gesagt, ich kann es nur weiterempfehlen! Wer aber vielleicht etwas mehr Ruhe haben möchte, dem kann ich auch das Falkensteiner Bad Leonfelden empfehlen <3
      Dir auch fröhliche Weihnachten!

  • Reply Treurosa 23. Dezember 2016 at 14:44

    Na das hört sich doch nach einer richtig tollen Zeit an 🙂 Schön, dass du das Hotel kostenlos besuchen durftest. Da steckten ja schon einige Erinnerungen dahinter bei dir. Der Ausblick vom Hotelzimmer aus ist ja auch der Hammer. Da würde ich jetzt auch gerne ein paar Nächte verbringen 🙂 Ein richtig tolles Hotel!

    Liebe Grüße
    Susanne

    • Reply Linsenspiel 25. Dezember 2016 at 12:14

      Also „kostenlos“ würde ich es jetzt nicht nennen, es war halt eine Kooperation mit dem Blog 🙂 Aber die Arbeit dafür war es mir auf jeden Fall wert und würde es immer wieder machen! Bei dem Ausblick waren wir wirklich erst einmal sprachlos, es sah aus wie ein Gemälde!! Einfach wunderschön <3

  • Reply jule 26. Dezember 2016 at 13:08

    Oh wie schön das aussieht. Ich hoffe du hast die Zeit genossen.

    Einen schönen Weihnachtstag ♥

    Jule
    http://jule-elysee.blogspot.de/

    • Reply Linsenspiel 27. Dezember 2016 at 10:49

      Oh ja das habe ich definitiv 🙂 Wünsche ich dir auch <3
      Liebe Grüße!

  • Reply Gilda 26. Dezember 2016 at 16:15

    Das sieht wirklich fantastisch aus! Also die haben das wirklich luxuriös gestaltet und die Bilder auf denen du drauf bist sind total künstlerisch geworden <3

    Liebe Grüße
    Gilda

    • Reply Linsenspiel 27. Dezember 2016 at 10:51

      Vielen Dank du Süße für das tolle Kompliment 🙂
      Ich kann es auch nur immer wieder wiederholen, es ist unglaublich schön dort und man sollte auf jeden Fall mal hin <3

  • Reply Michelle Früh 27. Dezember 2016 at 10:37

    Das schaut nach einem wundervollen Urlaub aus. Richtig schön.
    Ich möchte auch unbedingt mal wieder in die Sauna. Tut richtig gut.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    • Reply Linsenspiel 27. Dezember 2016 at 10:52

      Das war wirklich ein wundervoller Urlaub 🙂
      Und Sauna ist einfach soo toll, man kann einfach mal entspannen!
      Liebe Grüße <3

    Leave a Reply