fashion herzenssache

Schicker Herbstlook + 5 Tipps für Gegenlicht Portraits

24. Oktober 2016

Hallo ihr Lieben 🙂

Mittlerweile ist es nicht mehr zu leugnen – der Herbst ist da. Und auch wenn ich eigentlich ein totaler Sommermensch bin, muss ich sagen, dass der Herbst auch schöne Seiten hat. Besonders, wenn es nicht allzu kalt ist und die Sonne sich blicken lässt. In den goldenen Stunden kann man wirklich wunderschöne Gegenlicht Portraits machen (dafür gibt es weiter unten auch noch einige Tipps).
Wenn ich normalerweise an Herbstoutfits denke, kommen mir sofort dicke Schals, Rollkragenpullover und kuschlige Mützen in den Sinn. Mein heutiges Outfit entspricht allerdings keinem dieser Punkte, aber ist dadurch nicht weniger herbstlich. Ich zeige euch nämlich einen schicken Herbstlook, der sich super eignet zum Shoppen, Feiern oder sogar für Geschäftstermine.
Gegenlicht Portraits, schicker Herbstlook, Outfit, Herbstoutfit, Sonnenuntergang, Fotografie Tipps, 5 Tipps, Sonnenschein, Mädchen, Blogger

Outfitdetails

Eigentlich ist das Outfit total schlicht und einfach gehalten. Mein absolut liebstes Herbstteil, ist die wunderschöne weinrote kurzarm Bluse von Allsaints. Am liebsten würde ich diese jeden Tag tragen, weil die Farbe und der Schnitt einfach so perfekt sind. Dazu kombiniert habe ich eine enge graue Jeans von 7 All for Mankinds und klassische schwarze Stiefeletten von Hanna White.
Ein absoluter Hingucker ist auf jeden Fall auch der schicke Blazer von Philip Plein, welcher besonders durch die Lederarme super aussieht. Als Accessoires dürfen Tasche und Schmuck natürlich nicht fehlen. Die kleine Clutch in der passenden Farbe zur Bluse ist ebenfalls von Allsaints und die Silberkette und das Perlenarmband von Thomas Sabo.Gegenlicht Portraits, schicker Herbstlook, Outfit, Herbstoutfit, Sonnenuntergang, Fotografie Tipps, 5 Tipps, Sonnenschein, Mädchen, Blogger Gegenlicht Portraits, schicker Herbstlook, Outfit, Herbstoutfit, Sonnenuntergang, Fotografie Tipps, 5 Tipps, Sonnenschein, Mädchen, BloggerGegenlicht Portraits, schicker Herbstlook, Outfit, Herbstoutfit, Sonnenuntergang, Fotografie Tipps, 5 Tipps, Sonnenschein, Mädchen, BloggerGegenlicht Portraits, schicker Herbstlook, Outfit, Herbstoutfit, Sonnenuntergang, Fotografie Tipps, 5 Tipps, Sonnenschein, Mädchen, BloggerGegenlicht Portraits, schicker Herbstlook, Outfit, Herbstoutfit, Sonnenuntergang, Fotografie Tipps, 5 Tipps, Sonnenschein, Mädchen, BloggerGegenlicht Portraits, schicker Herbstlook, Outfit, Herbstoutfit, Sonnenuntergang, Fotografie Tipps, 5 Tipps, Sonnenschein, Mädchen, Blogger Gegenlicht Portraits, schicker Herbstlook, Outfit, Herbstoutfit, Sonnenuntergang, Fotografie Tipps, 5 Tipps, Sonnenschein, Mädchen, Blogger img_0035Gegenlicht Portraits, schicker Herbstlook, Outfit, Herbstoutfit, Sonnenuntergang, Fotografie Tipps, 5 Tipps, Sonnenschein, Mädchen, Blogger Gegenlicht Portraits, schicker Herbstlook, Outfit, Herbstoutfit, Sonnenuntergang, Fotografie Tipps, 5 Tipps, Sonnenschein, Mädchen, Blogger

5 Tipps für Gegenlicht Portraits

Vorneweg möchte ich sagen, dass ich keineswegs Profi auf dem Gebiet Fotografie bin und euch jetzt auch nicht großartig etwas über die technischen Einstellungen erzählen möchte. Dennoch war ich immer unglaublich fasziniert von solchen Gegenlicht Portraits, in denen die Models in orangenes Licht getaucht waren und eine ganz besondere Stimmung in den Bildern herrschte. Niemals hätte ich gedacht, dass auch ich beziehungsweise wir (mein Freund und Ich) nur mit meiner Kamera, der Canon 600D, solche Bilder machen können. Deshalb hier meine kleinen persönlichen Tipps:

1. Abendsonne abwarten! Die beste Zeit für solche Gegenlicht Portraits ist ungefähr eine halbe Stunde vor Sonnenuntergang. Dann heißt es allerdings schnell sein.

2. Die Sonne sollte nicht direkt „hinter“ euch, sondern etwas versetzt auf dem Bild zu sehen sein.

3. Mit dunkler Kleidung ist es leichter als mit heller Kleidung.

4. Für Outfitfotos eignet sich direktes Gegenlicht nicht, da die Farben zu orange werden und das Bild auch nicht richtig scharf wird. Wer dennoch gerne den Effekt auch bei den Ganzkörper Bildern haben möchte, sollte sich vor eine „Baumreihe“ oder ähnliches stellen. So entsteht ein tolles indirektes Licht und ein wunderschöner Bookeh Effekt.

5. Einfach ausprobieren und machen! Ich habe bei den Bildern wirklich nur kurz an den Einstellungen rumprobiert, bis ich zu diesem Ergebnis kam und habe mir vorher nicht stundenlang irgendwelche Einstellungsratschläge durchgelesen. Manchmal sollte man einfach mal machen 🙂

Gegenlicht Portraits, schicker Herbstlook, Outfit, Herbstoutfit, Sonnenuntergang, Fotografie Tipps, 5 Tipps, Sonnenschein, Mädchen, Blogger

Natürlich kann es aber nicht schaden, wenn man über die richtigen Einstellungen Bescheid weiß und deshalb könnt ihr dafür gerne mal hier vorbeischauen. Dort wird euch sehr vieles über das Fotografieren im Gegenlicht erklärt. Ansonsten kann ich nur noch sagen, dass auch die Bearbeitung im Nachhinein so einiges ausmachen kann.
Gegenlicht Portraits, schicker Herbstlook, Outfit, Herbstoutfit, Sonnenuntergang, Fotografie Tipps, 5 Tipps, Sonnenschein, Mädchen, Blogger

Wie gefällt euch mein schicker Herbstlook? Und was haltet ihr von Gegenlicht Portraits und meinem Tipps dazu? 

6 Comments

  • Reply Shelly 24. Oktober 2016 at 20:34

    Sehr schöne Outfits gefallen mir richtig gut 🙂

  • Reply Carina 24. Oktober 2016 at 23:13

    Das Outfit schaut Supermarkt, besondersndie Bluse hat es mirnangetan. 🙂
    Die Gegenlichtaufnahmen sehen super gelungen aus, da bekomme ich direkt Lust es auch mal auszuprobieren.

    -xx, Carina
    http://www.redsunbluesky.blogspot.de

    • Reply Carina 24. Oktober 2016 at 23:18

      Diese Autokorrektur immer… Was ich eigentlich sagen wollte:
      Das Outfit schaut super aus, besonders die Bluse hat es mir angetan. Die Farbe ist einfach wunderbar. 🙂
      -xx, C

  • Reply Selly 25. Oktober 2016 at 20:11

    Die Bilder sind traumhaft schön und du siehst wirklich bezaubernd aus. 🙂

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

  • Reply Farina 25. Oktober 2016 at 21:15

    Sehr cooler Post! Die Tipps sind perfekt für den Herbst da man dort wirklich oft eine schöne Abendsonne genießen kann 🙂
    Deine Zeichnungen find ich auch wirklich super!
    Liebst,
    Farina

  • Reply Schminktussi 26. Oktober 2016 at 13:01

    Hübsches Outfit und tolle Tipps. Werde ich sicher mal ausprobieren.

  • Leave a Reply