fashion

Partyoutfit | Black Beauty

6. Juni 2016

Hallo ihr Lieben

heute zeige ich euch mal ein Partyoutfit, welches ich unglaublich gerne mag. Den kompletten Look habe ich in schwarz gehalten, da dies sowieso meine Lieblingsfarbe zum Feiern ist. Außerdem zeige ich euch noch eine meiner momentan liebsten Frisuren und wie ich mich gerne für eine Party schminke. collagesddsflinsenspiel-blogger-protrait-shooting-hairstyleAls allererstes muss ich mal sagen, dass das Licht bei den Bildern unglaublich gut war! Die Farben sehen richtig schön aus und ich bin total zufrieden mit den Ergebnissen, was wirklich nicht oft passiert 😀
Für dieses Partyoutfit trage ich mein neues Allsaints Kleid. (Ich merke, momentan kaufe ich dort viel zu viel ein!! Die letzten beiden Outfits hier und hier handelten ja ebenfalls von Allsaints Teilen) Besonders mag ich an dem Kleid, dass es so leicht und schlicht ist. Ihr müsstet den Stoff mal fühlen können! Man denkt fast, dass man nichts anhätte, so dünn ist es. Durch diesen Stoff wird auch die Figur sehr betont, obwohl es einen geraden Schnitt hat. Die Ledereinsätze an den Schultern finde ich ein super süßes Detail. Für mich ein perfektes Kleid für ein Partyoutfit!
Da es momentan ja noch etwas kühler Abends wird, habe ich noch eine schwarze Strumpfhose darunter gezogen und die süße dünne Jacke von Only. Diese habe ich mir letztes Jahr gekauft und trage sie seitdem unheimlich gerne. Sie harmoniert durch den „Wasserfall-Schnitt“ perfekt mit dem Kleid und ist ebenfalls sehr leicht und angenehm.
Die Schuhe sind ebenfalls von Allsaints und obwohl sie so hoch sind, einfach super bequem! Ich trage zwar in der Disco meistens flache Schuhe, doch wenn es mal etwas schicker sein sollte, dann sind diese Peeptoe Stiefeletten eine super Alternative. Da sie aus der Farbkombi grau und schwarz bestehen, habe ich noch meine graue Clutch gewählt, um diesen Farbton nochmals aufzugreifen.
linsenspiel-blogger-ootd-partyoutfit-shooting-allsaints blogger-fashion-ootd-outfit-allsaints-linsenspiel blogger-linsenspiel-outfit-fashion-partyoutfit-blogger-ootd ootd-partyoutfit-blogger-allsaints-linsenspiel-girl blogger-linsenspiel-portrait-shooting-jewlery-schmuck-allsaintsZu der Frisur muss ich sagen, dass ich sie für lange Zeit sehr schrecklich fand. Mittlerweile finde ich sie aber super schön und vor allem praktisch, da ich sowieso so platsche Haare ohne Volumen habe. Sie hängen dann meistens einfach nur so runter und da ist die Frisur eine wirklich gute Alternative. Sie zaubert automatisch Volumen und man hat dazu noch die Haare aus dem Gesicht.
Passend zu dem schwarzen Partyoutfit habe ich mir noch Smokey Eyes geschminkt. Dadurch strahlen die Augen gleich viel mehr! Alle Produkte, die ich für das Make-Up verwendet habe, sind von Catrice.
Die Ringe sind übrigens von Pilgrim und die Kette von Zara.
ootd-partyoutfit-allsaints-linsenspiel-outfit blogger-allsaints-fashion-outfit-party-partyoutfit-linsenspiel linsenspiel-kette-portrait-blogger-shooting-hairstyle# blogger-allsaints-fashion-ootd-partyoutfit-linsenspielWie gefällt euch mein Partyoutfit? Was tragt ihr am liebsten zum Feiern?

5 Comments

  • Reply Jessica 6. Juni 2016 at 11:11

    So ein tolles Outfit Liebes!
    .. würde ich genau so übernehmen 🙂

    Liebe Grüße, Jessi
    http://www.ressica.de

  • Reply Fee 6. Juni 2016 at 15:14

    Cooles Outfit,
    Schwarz steht dir echt gut und du bist wunderschön geschminkt 🙂

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

  • Reply Milex 6. Juni 2016 at 20:14

  • Reply Petra 7. Juni 2016 at 8:09

    Schwarz wirkt immer sehr elegant, sehr schönes Outfit. Die Schuhe finde ich besonders toll. Der Look steht dir wirklich gut. LG Petra

  • Reply Thao 7. Juni 2016 at 13:03

    Die Bilder sind toll geworden!
    Vor allem der Hintergrund und dein Make-Up gefallen mir richtig gut 😀
    Die Frisur mag ich auch sehr gerne 🙂

    Für eine Party stelle ich mir die Schuhe super vor, weil sie noch ziemlich bequem für die Höhe ausschauen.
    Ich glaube die Strumpfhose hätte ich aber weggelassen 🙂

    http://www.lootieloosplasticworld.de

  • Leave a Reply