lifestyle

Bloggeburtstag | 1 Jahr Linsenspiel

26. Dezember 2015
image_pdfimage_print

Meine Lieben, 
heute ist ein ganz besonderer Tag. Es ist nicht nur der 2. Weihnachtsfeiertag, sondern auch noch der allererste Geburtstag von Linsenspiel. Es ist unfassbar, wie sich alles in diesem Jahr verändert hat, was ich schon alles erreicht habe. Ich erinnere mich noch daran, als sei es gestern gewesen. Ich saß vor meinem neuen Laptop und wusste genau, jetzt wird es Zeit für meinen eigenen richtigen Blog. Er sollte einen besonderen Namen bekommen. Keiner mit Fashion, secret, life of oder sonstigen Elementen, die man jeden Tag sieht. Er sollte meine Liebe zur Fotografie widerspiegeln, einfach und doch schön klingen. Und so entschied ich mich letztendlich für Linsenspiel. 


Der Name war nun festgelegt, jetzt fehlte nur noch ein schönes Design. Tage und Nächte vergingen und es war nicht mal annähernd so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Zwischendurch schon fast aufgegeben, dennoch immer weiter gemacht. Die Hoffnung blieb da und der Wunsch es zu schaffen brennte sich immer mehr in meinen Kopf. Anfangs ziemlich planlos, mittlerweile viel zu viele Pläne. Linsenspiel wurde immer besser. Ich wurde immer besser. Ich habe so viel Zeit investiert, mir mit allem Mühe gegeben. Ich wollte besser sein, mein Blog sollte den Menschen gefallen, sie inspirieren, ihnen Freude schenken. Ich hatte zwar niemals damit gerechnet es so weit zu schaffen – in einem Jahr(!), obwohl es natürlich mein sehnlichster Wunsch war. Ein paar Seitenaufrufe die Woche und vielleicht ab und zu ein Kommentar unter einem Post. Das war meine Vorstellung, das war alles was ich wollte. 
Doch ich bekam viel mehr! Ich lernte viele unglaublich liebenswürdige Menschen kennen. Einige persönlich, andere bis jetzt nur über Social Media. Mein Blog entwickelte sich immer weiter. Als ich damit angefangen hatte, wollte ich nicht das es jemand erfährt. Habe mich geschämt und Angst gehabt, was meine angeblichen Freunde von mir halten. Es hat einige Zeit gedauert, bis ich mich getraut habe Linsenspiel öffentlich zu machen. Heute schäme ich mich nur noch dafür, dass ich mir über so etwas Gedanken gemacht habe. Jeder der mich jetzt neu kennenlernt, erfährt alles von mir. Und dazu gehört auch mein Blog. So ein großer Teil in meinem Leben ist mittlerweile nicht mehr zu verschweigen. Und ich will es auch gar nicht. Ich bin stolz darauf, was ich schon alles erreicht habe. Dinge, von denen ich niemals geträumt hätte. Und auch meine Familie ist stolz auf mich, was für mich das Wichtigste auf dieser Welt ist. 
Ich weiß, manche werden meine Worte nicht verstehen. Die paar hundert Leser die ich habe, sind für die ein Kinderspiel. Unter tausend ist man gar nichts. Aber für mich ist es ein großartiges Gefühl Menschen zu erreichen. Selbst wenn es nur 20 wären. Und ich bin ja lange noch nicht am Ende. Linsenspiel entstand ja erst vor einem Jahr. Zwar ist das eine lange Zeit und ich bin froh, nie aufgegeben zu haben, aber man muss eben alles erst von Anfang an aufbauen. Wenn ich meine damaligen Posts mit den heutigen vergleiche, muss ich lachen. Aber jeder fängt mal klein und unerfahren an. Mittlerweile glaube ich zu wissen, wie es funktioniert schöne Bilder zu machen. Welche Themen die richtigen für mich sind und auch in Sachen Design liegen nun Welten dazwischen. Mein Blog ist nicht perfekt, das bin ich auch nicht. Aber wer möchte denn schon perfekt sein? Wir entwickeln uns ständig weiter und so wird es auch mit Linsenspiel und mir sein. 
An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmal bei meinem Freund und meiner Familie bedanken. Ohne sie wäre mein Blog noch lange nicht da wo er jetzt ist. Ihr würdet vermutlich nur alle 2 Wochen einen Post mit Outfits bekommen. Und diese Bilder hätte ich dann wahrscheinlich mit einem Stativ in unserem Garten gemacht. Außerdem haben sie mich immer wieder ermutigt. Es gab auch schwierige Zeiten, in denen ich keine Lust mehr hatte, weil etwas nicht so gelaufen ist, wie ich es wollte. Aber so leicht habe ich mich nicht unterkriegen lassen und deshalb können wir heute den allerersten Bloggeburtstag feiern. 
Auch meinen Lesern muss ich natürlich danken, denn was wäre ein Blog ohne Leser? Ohne eure lieben Kommentare und wundervolle Worte, hätte ich es niemals so weit gebracht, hätte mich niemals stundenlang in die Kälte gestellt und Fotos gemacht, hätte diese niemals 3 Stunden bearbeitet und danach noch Texte geschrieben. Ihr habt mich ermutigt immer besser zu werden. Keine 0815 Handybilder zu haben und 2 Sätze dazu zu schreiben. Ohne euch wäre Linsenspiel nicht so ein großer Teil in meinem Leben geworden. DANKE! 
Ich hoffe sehr, dass das nächste Jahr wieder so schöne Überraschungen für mich bereit hält, Linsenspiel sich immer weiter entwickelt, ich über mich hinauswachse und ihr mir natürlich weiterhin fleißig folgt. 
Auf die nächsten Jahre meine Lieben!! 


PS.: Mein Dankeschön Gewinnspiel läuft nur noch bis Mitternacht. Morgen werde ich dann den Gewinner bekannt geben!

14 Comments

  • Reply Jessica R. 26. Dezember 2015 at 15:47

    oooh, happy birthday 🙂 .. auf viele weitere schöne und erfolgreiche Jahre!

    Hab eine schöne Weihnachtszeit mit deinen Liebsten! 🙂

    Liebe Grüße, Jessi von ressica's ♥

    P.S. auf meinem Blog gibt es zur Zeit eine Glitzerfolie von Mr. Straps für's Handy zu gewinnen, ich würde mich freuen, wenn du vorbei schaust! 🙂

  • Reply Floral Heart 26. Dezember 2015 at 18:32

    Wow, super schön geschrieben und beeindruckend, was du alles geschafft hast. Ich hätte nicht gedacht, dass Linsenspiel jetzt erst ein Jahr alt wird.
    Hut ab und mich unbedingt weiter so 🙂

    Liebe Grüße
    Julia

  • Reply Sternentraum Mädchen 26. Dezember 2015 at 18:36

    Alles Liebe zum Geburtstage "Linsenspiel"! Ich wünsche dir und deinen Blog viele schöne und erfolgreiche Jahre.

    Auf das es weitere Tolle Looks geben wird.

    Liebste Grüße , Jessica von Sternentraum Mädchen

    Ps: Genieße die Zeit

  • Reply Sandra Dietzel 26. Dezember 2015 at 19:30

    Herzlichen Glückwunsch und danke für deine schönen unf berührenden Worte. Ein schönen Abend wünscht Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

  • Reply patty sc 26. Dezember 2015 at 21:52

    Oh wie toll ! Dann gratuliere ich dir ganz herzlich zu deinem 1 jährigen ! Ich lese deinen Blog unheimlich gerne und finde deine Beiträge immer super schön 🙂

    Liebe Grüße 🙂
    http://www.measlychocolate.de

  • Reply Michelle Früh 27. Dezember 2015 at 12:02

    Alles liebe zum Bloggeburtstag.
    Hast du wirklich schön geschrieben.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

  • Reply Nimsaj 27. Dezember 2015 at 22:33

    Wow krass wieviel du in einem Jahr erreicht hast, herzlichen Glückwunsch! 🙂 bin schon fast 3 Jahre dabei aber hab am Anfang eher für mich selbst gebloggt, mittlerweile hab ich aber auch immerhin ein paar Leser haha (80 oder so…). Hauptsache aber es macht Spaß und man bleibt sich selbst treu!

    Liebe Grüße
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

  • Reply Sophie Gessner 28. Dezember 2015 at 10:38

    Dankeschööön 🙂
    Wünsche ich dir auch!!
    Habe gleich mitgemacht 🙂

  • Reply Sophie Gessner 28. Dezember 2015 at 10:41

    Vielen Dank meine Liebe 🙂 Ja, für mich fühlt es sich auch so an, als gäbe es Linsenspiel schon viel länger! 😀
    Das mache ich 🙂

  • Reply Sophie Gessner 28. Dezember 2015 at 10:42

    Danke dir :)! Ich werde mir große Mühe geben, dass es so weitergeht auf Linsenspiel! <3

  • Reply Sophie Gessner 28. Dezember 2015 at 10:43

    Dankeschön, es freut mich sehr, dass sie dir gefallen! 🙂

  • Reply Sophie Gessner 28. Dezember 2015 at 10:44

    Vielen Dank meine Liebe 🙂 Du weißt gar nicht, wie schön das ist so etwas zu lesen :)!

  • Reply Sophie Gessner 28. Dezember 2015 at 10:44

    Dankeschöööön :)!

  • Reply Sophie Gessner 28. Dezember 2015 at 10:47

    Danke dir! Das ist doch die Hauptsache 🙂 Ich würde auch niemals so viel Zeit in meinen Blog investieren, wenn es mir nicht unheimlich viel Spaß machen würde. In erster Linie macht man es ja für sich selbst und es ist dann einfach nur toll, wenn man merkt, dass man andere Menschen ebenfalls damit erreichen kann 🙂

  • Leave a Reply