fashion

Fashion Week | Anja Gockel, Minx, Dimitri

5. August 2016

Hallo ihr Süßen!
Ich melde mich heute mit dem zweiten Teil der Fashion Week Shows zurück. Bin ein bisschen spät dran ich weiß, aber nach den Klausuren bin ich dann natürlich auch noch krank geworden, was mich wieder zurück geworfen hat. Heute erzähle ich euch aber endlich etwas über die Shows von Anja Gockel, Minx und Dimitri!
banner3

ANJA GOCKEL
fashion week berlin, ss17, fashion shows, laufsteg, models, top models, modenschau, anja gockel

Die Show von Anja Gockel war wirklich etwas anders als die Anderen, welche ich besuchen durfte. Alles bunt, überall Muster und ein Statement nach dem anderen. Einige Models trugen Flaggen und Fahnen und vor allem das androgyne Model im Regenbogenkleid erregte große Aufmerksamkeit und wurde lautstark beklatscht. Die Kleidung an sich hat leider nicht ganz meinen Geschmack getroffen, da es dann doch etwas zu viel Mustermix und Flowerpower war.

MINX
fashion week berlin, ss17, fashion shows, minx, shows, laufsteg, models, top models, modenschau, fashion week berlin, ss17, fashion shows, minx, shows, laufsteg, models, top models, modenschau,

Die Show von Eva Lutz hat mir hingegen sehr gut gefallen. Es wurde viel mit metallic Farben gearbeitet und die Hochzeitskleider waren der absolute Wahnsinn und wohl der Traum einer jeden Frau. Auf dem Laufsteg sah man sehr viele bekannte Germanys Next Topmodel Kandidatinnen.
Auch bei Minx gab es ein Highlight: ein sogenanntes „curvy Model“ präsentierte neben den ganzen dünnen Models die Mode der Designerin und kam unglaublich gut beim Publikum an.

DIMITRI
fashion week berlin, ss17, fashion shows, dimitri, shows, laufsteg, models, top models, modenschau,

Das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss. Die Show von Dimitri hat den grandiosen Abschluss meiner Zeit auf der Fashion Week gemacht und auch hier auf dem Blog beende ich damit die Posts über die Shows. Ich war absolut begeistert von jedem einzelnen Teil! So gut wie alles war in weiß beziehungsweise in hellen Tönen gehalten und ich kam aus dem  Staunen gar nicht mehr heraus. Dimitri zeigte auch einige tolle Teile für Männer und präsentierte sogar eine Bademode Kollektion. Ich persönlich würde wirklich jedes einzelne Teil der Show anziehen, ihr merkt, ich habe mich wirklich in die Mode des begabten Designers verliebt!


Das war meine Zusammenfassung der insgesamt 6 Shows, die ich besuchen durfte und wie schon gesagt, war es ein atemberaubendes Erlebnis. Ich glaube, ich hatte in 3 Tagen noch nie so viel Stress, Blasen, blaue Flecken etc., aber das alles hat sich absolut gelohnt und würde ich jederzeit wieder machen!
Den ersten Teil über die Shows von Ewa Herzog, Thomas Hanisch und Lascana findet ihr übrigens hier.

1 Comment

  • Reply Helena 14. August 2016 at 16:17

    Gute Besserung wünsche ich dir 🙂
    Also den Outfits nach zu urteilen gefällt mir die Show von Dimitri am besten.

    Liebe Grüße
    Helena, Life is a Storybook

  • Leave a Reply