danke fashion freundin ichhabdichlieb mama outfits style

Mama – beste Freundin, Vorbild und Superheldin!

21. September 2015

Meine Lieben, 
heute möchte ich euch noch den zweiten Teil von den Bildern mit meiner Mama zeigen. Hier hatte ich euch bereits unser erstes Outfit gezeigt und nun kommt noch das zweite. Außerdem möchte ich ein paar Worte über unser Mama-Tochter-Verhältnis verlieren und einfach mal Danke sagen. Einige von euch haben vielleicht meinen Artikel ‚Warum der richtige Partner so wichtig ist‚ gelesen. In diesem habe ich meinem Freund gedankt, da er so viel für mich macht und auch ein wichtiger Bestandteil meines Blogs ist. Da meine Mama ebenfalls einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben ist, dachte ich mir, auch sie hat einen eigenen Blogpost verdient. 


Ich war schon immer ein Mama Kind. Wenn es ihr nicht gut ging, habe ich alles versucht, um sie aufzumuntern. Früher wollte ich nicht in den Kindergarten gehen, da ich Angst hatte, ihr könnte etwas passieren, wenn ich weg bin. Ich musste doch auf sie aufpassen und sie nicht alleine lassen. Bis heute hat sich unser Verhältnis nicht verändert. Klar hänge ich mich jetzt nicht mehr an ihre Beine und weine, wenn sie das Haus verlassen will. Aber trotzdem bedeutet sie mir so viel und ich würde alles für sie geben. Die Meisten von uns vergessen oft, was eine Mutter alles für einen macht. Auch ich weiß es meistens viel zu wenig zu schätzen. Nicht nur das sie uns immer mit Rat und Tat zur Seite steht oder sie jeden Tag für einen kocht und dafür sorgt, dass man ein Dach über dem Kopf hat. Nein, unsre Mütter merken sofort, wenn etwas nicht stimmt. Wenn es uns nicht gut geht oder wir Liebeskummer haben. Manchmal glaube ich, dass Mütter hellsehen können. Wie können sie nur an unserer Stimmlage erkenne, wie unsere Gefühlswelt gerade aussieht, auch wenn wir es so sehr versuchen zu verheimlichen? 


Meine Mama ist alles in einem. Sie verkörpert für mich eine starke und wunderschöne Frau, sie ist für mich ein Vorbild, mein Idol. Und ich hoffe, dass ich eines Tages mal genau so wie sie werde. Ich wünsche mir, dass mein Kind irgendwann auch mal sagen kann, ich hab die coolste Mama der Welt. Denn ich habe sie! Ich kann mit ihr über alles reden, wir haben immer viel Spaß zusammen und gehen sogar zusammen feiern. Egal ob auf irgendeinem Fest oder in der Disco, wir beide sind ein unschlagbares Team. Selbst wenn ich denke, dass meine Welt untergeht und nichts und niemand etwas dagegen tun kann. Wenn ich verzweifelt bin, Angst habe und nicht mehr weiter weiß. Dann ist meine Superheldin zur Stelle. Gibt mir wieder Kraft und macht mir Mut immer weiter zu machen, nicht aufzugeben. Ich denke viele von euch können das nachvollziehen. Eine Mama hat einfach Superkräfte. Denn wie könnten unsre Mütter sonst das alles geregelt bekommen? Haushalt, Arbeit und dann noch wir Kinder, die ihnen oftmals das Leben schwer machen. 

Kennt ihr das? Meistens kann man solche einfachen Dinge wie ‚ich hab dich lieb‘ oder ‚danke, dass es dich gibt‘ gar nicht persönlich sagen. Wir fühlen und denken es zwar so oft, aber niemand spricht es aus. Warum? Das weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. Wie oft stand ich schon vor meiner Mama und dachte mir, dass ich so froh bin sie zu haben. Dass sie mir immer beisteht, dass ich mir kein Leben ohne sie vorstellen könnte. Ich glaube, dass ich solche Worte nicht mehr zu ihr gesagt habe, seit ich 10 bin. Vielleicht sollten wir es einfach mal wieder machen. Ich weiß, dass sie diese Zeilen hier lesen wird. Also Mama, du weißt ja, wie sehr ich dich liebe und ich unglaublich stolz bin, eine so tolle Mama zu haben. 

Am Mittwoch geht es für uns nach Sylt und ich freue mich schon unglaublich darauf! Natürlich mache ich super viele Bilder für euch und hoffe, dass ich ein paar schöne Outfitposts in cooler Location machen kann. Falls jemand von euch schon mal in Sylt war, dann schreibt mir unbedingt eure Erfahrungen und Tips. Welche Hotspots muss ich unbedingt gesehen haben, wo gibt es leckeres Essen (bitte kein Fisch :D) oder habt ihr vielleicht tolle Fotolocations entdeckt? (Wir wohnen übrigens in Westerland) Schreibt es mir einfach in die Kommentare oder in einer Email, ich würde mich riesig darüber freuen!


Habt ihr auch so ein gutes Verhältnis zu eurer Mama? Sagt ihr eurer Mama oft, dass ihr sie lieb habt oder denkt und fühlt ihr es auch nur und lasst es unausgesprochen? 

8 Comments

  • Reply Elin 21. September 2015 at 8:57

    amazing photos! <33

  • Reply Lootie Loo 21. September 2015 at 15:29

    Oh Gott wie süß das geschrieben ist! Du hast ja wirklich eine richtig coole Mum, die mit dir sogar feiern geht, haha. So cool ist meine Mutter nicht, aber ich liebe sie auch über alles. Ich kann mit ihr über alles reden und sie kocht einfach am Besten. Du hast total Recht. Wir sagen unseren Eltern viel zu selten wie sehr wie sie brauchen und lieben

    LootieLoo's plastic world

  • Reply Bea S. 21. September 2015 at 19:02

    Total süß! Ich finde es super, wenn Kinder so eine tolle und enge Bindung zu ihren Kindern haben. So etwas ist unglaublich schön und unbezahlbar. Da kannst du wirklich stolz drauf sein!
    Wirklich klasse Bilder von euch beiden!

    Liebste Grüße
    Bea von Pink Room

  • Reply Selly 21. September 2015 at 19:35

    So ein süßer Text. <333

    Alles ♥
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

  • Reply Colli Stars 22. September 2015 at 7:32

    Das ist ja wirklich super süß, awwwww!
    So ein tolles Shooting, ihr beide seht spitze aus!!!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

  • Reply patty sc 23. September 2015 at 7:37

    Die Bilder sind einfach so toll. Ich finde es so schön, wenn man sich so gut mit seiner Mama versteht. Einfach toll 🙂

    Liebe Grüße 🙂
    http://www.measlychocolate.de

  • Reply Sabrina 28. September 2015 at 19:38

    Sehr süß♥ Man sieht das ihr Mutter und Tochter seid 🙂
    Liebe Grüße Sabrina

  • Reply Warum ich ohne meine Mutter keine gute Fashionbloggerin wäre - linsenspiel.com 6. September 2017 at 19:37

    […] Und falls ihr jetzt gerne mal meine Mama sehen wollt, dann könnt ihr euch diesen Beitrag anschauen, den ich vor zwei Jahre geschrieben habe: Mama – beste Freundin, Vorbild und Superheldin! […]

  • Leave a Reply