fashion

So gelingt der perfekte Look zum Oktoberfest

25. August 2017

 

Oktoberfest, Dirndl, Dirndlbluse, Trachten, Maisfeld, Ozapft, Shooting, Bloggerin, Linsenspiel, Flechtfrisur, Oktoberfest Look, Inspiration Werbung |  In freundlicher Zusammenarbeit mit Alpenclassics

Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht. Schon wieder steht das Oktoberfest vor der Tür!
Es kommt mir wie gestern vor als ich vor den Kühen stand und mein erstes Dirndl für euch geshootet habe: Mein perfektes Dirndl . Oder als ich euch ein Jahr später eine Alternative zum Dirndl in diesem Post Lederhose & Karohemd gezeigt hatte. In diesen beiden Beiträgen, habe ich ja schon mehr als deutlich gemacht, dass ich das Oktoberfest wirklich liebe!
Ich finde es toll, wenn sich alle in Dirndl und Lederhosen schmeißen, die Haare schön geflochten haben und einfach nur feiern und Spaß haben. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich letzte Woche eine Anfrage von Alpenclassics in meinem Postfach hatte und mir dort dieses wundervolle Dirndl aussuchen durfte.

Oktoberfest, Dirndl, Dirndlbluse, Trachten, Maisfeld, Ozapft, Shooting, Bloggerin, Linsenspiel, Flechtfrisur, Oktoberfest Look, Inspiration Oktoberfest, Dirndl, Dirndlbluse, Trachten, Maisfeld, Ozapft, Shooting, Bloggerin, Linsenspiel, Flechtfrisur, Oktoberfest Look, Inspiration Oktoberfest, Dirndl, Dirndlbluse, Trachten, Maisfeld, Ozapft, Shooting, Bloggerin, Linsenspiel, Flechtfrisur, Oktoberfest Look, Inspiration

Für mich stand eigentlich fest, dass ich mir ein längeres Dirndl aussuche, welches klassischer und auch eleganter wirkt. Sprich mindestens 60-65cm lang. So waren ja auch die ursprünglichen Trachten, die zum Oktoberfest getragen wurden. Als ich den Onlineshop Alpenclassics dann allerdings durchging, habe ich mich sofort in dieses verliebt. Die Farben und die Muster harmonieren so gut miteinander und es ist das krasse Gegenteil zu meinem schwarz/roten Dirndl, welches ich nun all die Jahre anhatte. Es hat zwar wieder nur eine Länge von 50cm, aber dennoch finde ich es unglaublich schön und süß. Besonders gut gefallen mir die kleinen Details, wie die Rosen am Dekolleté und die kleinen Rüschen.

Zu einem Dirndl gehört aber natürlich auch immer eine Bluse. Zu den klassisch weiß und schwarzen Blusen gibt es auch durchsichtige, die aufwendig mit Stickereien verziert sind. Anfangs hatte ich etwas bedenken, dass diese hier dann den Look zu unruhig macht mit den vielen Mustern oder der Ausschnitt nicht passt. Aber als ich alles dann zusammen anhatte, waren die Zweifel sofort  verschwunden.

Oktoberfest, Dirndl, Dirndlbluse, Trachten, Maisfeld, Ozapft, Shooting, Bloggerin, Linsenspiel, Flechtfrisur, Oktoberfest Look, Inspiration Oktoberfest, Dirndl, Dirndlbluse, Trachten, Maisfeld, Ozapft, Shooting, Bloggerin, Linsenspiel, Flechtfrisur, Oktoberfest Look, Inspiration Oktoberfest, Dirndl, Dirndlbluse, Trachten, Maisfeld, Ozapft, Shooting, Bloggerin, Linsenspiel, Flechtfrisur, Oktoberfest Look, Inspiration

Eine Frage, die ich mir jedes Jahr wieder stelle ist: „Welche Schuhe ziehe ich unter mein Dirndl“. Und jedes Jahr komme ich auf die gleiche Antwort: Stiefeletten. Kein anderer Schuh hat sich für mich für das Oktoberfest so bewehrt. Klar kann man auch Turnschuhe oder Highheels anziehen, aber Stiefeletten sind da die perfekte Mischung. Sie sind flach und bequem und trotzdem schick und zaubern mit einem kleinen Absatz gleich noch eine tolle Haltung.

Um den perfekten Oktoberfest Look abzurunden, fehlt aber natürlich noch Schmuck. Dabei habe ich bei diesem Dirndl auf eine filigrane Kette und zwei süße Perlenarmbänder gesetzt. Da die Farben des Kleides sehr zart wirken, hätte etwas „größeres“ nicht gepasst.

Oktoberfest, Dirndl, Dirndlbluse, Trachten, Maisfeld, Ozapft, Shooting, Bloggerin, Linsenspiel, Flechtfrisur, Oktoberfest Look, Inspiration Oktoberfest, Dirndl, Dirndlbluse, Trachten, Maisfeld, Ozapft, Shooting, Bloggerin, Linsenspiel, Flechtfrisur, Oktoberfest Look, Inspiration Oktoberfest, Dirndl, Dirndlbluse, Trachten, Maisfeld, Ozapft, Shooting, Bloggerin, Linsenspiel, Flechtfrisur, Oktoberfest Look, Inspiration

Zum Abschluss fehlen dann eigentlich nur noch die Haare. Für die Bilder habe ich mir einfach zwei ganz dünne Zöpfe jeweils hinter den Ohren geflochten, sie auf dem Kopf übereinander gelegt und an der gegenüberliegenden Seite wieder befestigt. Falls ihr aber noch mehr Flechtinspirationen wollt, dann schaut euch doch gerne mal meinen Beitrag mit Video Tutorials an: Flechtfrisuren zum Nachmachen

Oktoberfest, Dirndl, Dirndlbluse, Trachten, Maisfeld, Ozapft, Shooting, Bloggerin, Linsenspiel, Flechtfrisur, Oktoberfest Look, Inspiration

Wie gefällt euch mein neues Dirndl und der gesamte Look fürs Oktoberfest? 

6 Comments

  • Reply Carolin 26. August 2017 at 17:30

    Das Dirndl steht dir so so gut Liebes <3 Ich mag besonders die Farbe total gerne 🙂

    Liebe Grüße, Caro :*
    http://nilooorac.com/

  • Reply maryslifenet 29. August 2017 at 21:37

    Wonderfull post, thanks 🙂
    http://www.maryslife.net/

  • Reply Isabelle 4. September 2017 at 3:04

    Das Dirndl ist wirklich super schön und steht dir hervorragend! 🙂
    Die Bluse dazu gefällt mir besonders gut, ich mag die bestickten Details sehr!

    Liebe Grüße, Isabelle
    https://lapetitelune.de/

  • Reply Rebecca 4. September 2017 at 12:29

    Ein wundervolles Dirndl, was Dir wirklich unglaublich gut steht. Ich persönlich liebe Dirndl, die ein bisschen länger sind aber Du kannst es kürzer auch hervorragend tragen!
    Die Bluse ist der Hammer! So schön zart und verspielt!

    xo Rebecca
    https://pineapplesandpumps.com/

  • Reply Kathleen 9. September 2017 at 16:03

    Wow!! Dein Dirndl sieht so unglaublich gut aus. Der perfekte Look zum Oktoberfest. Und die Idee Stiefelletten dazu zu tragen finde ich einfach nur genial.

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

  • Reply Sunnyinga 12. September 2017 at 15:18

    Das Dirndl gefällt mir super gut – vorallem die durchsichtige Bluse ist ein absoluter Hingucker.
    Ich habe auch schon meinen Wiesn-Look für dieses Jahr zusammen. 🙂

    Liebste Grüße
    xo Sunny | http://www.sunnyinga.de

  • Leave a Reply