Browsing Category

erdbeeren

chimichangas dessert erdbeeren essen food nachspeise quark rezept Sommer

Rezept: Chimichangas mit Erdbeeren und Quark

25. Juli 2015

Hallo ihr Lieben ­čÖé

Endlich zeige ich euch das Rezept f├╝r die leckeren Chimichangas, die ich euch hier bereits gezeigt habe. Sie sind eigentlich sehr einfach und schmecken dazu noch super lecker. Au├čerdem ist eine gute Abwechslung zu den g├Ąngigen Nachspeisen, wie Crepes und Waffeln. Chimichangas sind eigentlich Tortillas in s├╝├č. Also falls ihr vorhabt Tortillas zu machen, dann nimmt doch einfach das doppelte an Teig und ihr k├Ânnt noch eine leckere Nachspeise daraus zaubern. 


Alles was ihr daf├╝r braucht:

6 Weizen-Mais-Tortillas
150g Doppelrahmfrischk├Ąse
50g Quark 
1 P├Ąckchen Vanillezucker
150g frische Erdbeeren 
Raps├Âl
Zimt und Zucker

Als Erstes m├╝sst ihr die Erdbeeren waschen und in kleine St├╝cke schneiden. Danach mischt ihr den Doppelrahmfrischk├Ąse mit dem Quark und dem Vanillezucker. Jetzt k├Ânnt ihr die Erdbeeren leicht unter diese Mischung unterheben. Damit w├Ąre diese auch schon fertig. 
Nun k├Ânnt ihr die Tortillas ganz kurz in die Mikrowelle machen, damit sie etwas weicher werden. F├╝llt das ├ľl in eine tiefe Pfanne und erhitzt es. Die Chimichangas erst hineingeben, wenn es ganz hei├č ist. Jetzt f├╝llt ihr den Teig mit 2-3 Essl├Âffeln eurer Erdbeere-Quark-Mischung und klappt den Teig auf beiden Seiten zur Mitte um und dann von unten aufrollen. 
Jetzt k├Ânnt ihr die fertig gef├╝llten Chimichangas jeweils in die Pfanne geben und sie ganz kurz von beiden Seiten anbraten, bis sie goldbraun sind. Das dauert auch wirklich gar nicht lange, h├Âchstens 1 Minute. Danach holt ihr sie raus und w├Ąlzt sie in dem Zimt und Zucker und schon sind die Leckereien fertig. 
Ich w├╝nsche euch jetzt noch ein wundersch├Ânes Wochenende. Leider ist das Wetter ja nicht mehr so sch├Ân und es st├╝rmt nur noch. Ich hoffe, dass es p├╝nktlich zum Fashion Blogger Caf├ę am Freitag aber wieder besser wird. 

Habt ihr selbst schon einmal Chimichangas gemacht oder gegessen? Wenn ja, wie schmecken sie euch?

eis erdbeeren food foodporn milchreis recipe rezept

Rezept: Milchreis Eis mit Erdbeeren und Amaretto

26. Juni 2015

Hallo meine Lieben ­čÖé

Die Sonne scheint, es ist warm und man ist einfach nur gl├╝cklich. Aber irgendetwas fehlt noch, damit der Tag perfekt ist. Genau! Ein k├╝hles leckeres Eis. Du hast aber keine Lust schon wieder die Standart Sorte zu essen und m├Âchtest mal etwas ausgefalleneres? Dann habe ich heute genau das richtige Rezept f├╝r dich. Es gibt n├Ąmlich ein Milchreis Eis mit leckeren Erdbeeren und Amaretto. 


Ihr braucht daf├╝r:

1 Liter Milch
1 P├Ąckchen Reis (125g) oder Milchreis
1 Pck. Vanillezucker
85g Zucker
2cl Amaretto
4 EL brauner Rohrzucker
Erdbeeren 
Als Erstes wird die Milch mit dem Reis, Zucker und Vanillezucker ca. 35 Minuten gekocht, bis er relativ weich ist. Danach p├╝riert ihr die Mischung mit einem Mixer und gebt den Amaretto dazu. (Falls Kinder mitessen, kann dieser nat├╝rlich weggelassen werden, aber es schmeckt einfach super mit!) Jetzt muss die Creme etwas abgek├╝hlt werden. In dieser Zeit k├Ânnen die Erdbeeren gewaschen und einmal in der Mitte durchgeschnitten werden. Diese zerdr├╝ckt ihr dann mit einer Gabel, aber nicht so viel, damit wir sp├Ąter noch leckere St├╝ckchen haben. Anschlie├čend gebt ihr den braunen Rohrzucker dazu und l├Ąsst das ganze 5-10 Minuten ziehen. Jetzt k├Ânnt ihr die Erdbeeren und den Milchreis entweder etwas vermischen oder ├╝bereinander Schichten, so wie ihr es eben m├Âchtet. Das ganze in einen Beh├Ąlter geben (ich habe hier meine s├╝├čen Einmachgl├Ąser genommen) und ├╝ber Nacht eingefrieren. Am n├Ąchsten Tag kann das leckere Eis dann schon verspeist werden. 
Noch einen kleinen Tip: Das Ganze kann nat├╝rlich auch warm gegessen werden. Einfach die H├Ąlfte einfrieren und die andere H├Ąlfte sofort warm genie├čen! Schmeckt auf jeden Fall mindestens genauso gut, wie das Eis einen Tag sp├Ąter. 

Nat├╝rlich kann man das ganze auch mit Himbeeren oder sonstigem Obst machen. Einfach waschen und etwas zerdr├╝cken und schon kann es zum Milchreis gehen. W├Ąhrend der Milchreis zum Milcheis wird, werden die Erdbeeren zum Wassereis. Die Mischung aus beidem schmeckt einfach super lecker und ist perfekt f├╝r die kommenden hei├čen Sommertagen! Ich werde auf jeden Fall gleich noch ein Gl├Ąschen essen.

Da meine Einmachgl├Ąser leider nicht ganz gereicht haben, habe ich den Rest noch in dieses Trinkglas von Depot gemacht. Aber ich finde, es passt ebenfalls sehr gut. Man kann es genauso eingefrieren, ohne das etwas passiert und man hat einfach viel mehr davon, als von den kleinen Einmachgl├Ąschen ­čśë

Seid ihr eher die Standart-Eissorten-Esser oder probiert ihr auch gerne mal was Neues aus? Habt ihr schon mal Milchreis-Amaretto-Eis gegessen? 

churros dessert erdbeeren food nutella obst Sommer

Rezept: Churros auf Nutellaso├če mit Erdbeeren & Vanillecreme

4. Mai 2015

Hallo ihr Lieben ­čÖé
Heute gibt es mal wieder ein Rezept von mir und zwar die spanische Spezialit├Ąt: Churros! Letzte Woche haben mein Liebster & Ich diese Leckerei das erste Mal ausprobiert. Obwohl wir uns nicht wirklich an ein Rezept gehalten haben und mehr oder weniger experimentiert haben, hat es allen super gut geschmeckt. Deshalb wurde ich gestern gebeten sie noch einmal zu machen und da dachte ich mir, zeige ich euch auch gleich mal wie diese Nachspeise funktioniert. 

Ich muss dazu sagen, dass ich sie noch nie zuvor gegessen habe und wei├č deshalb nicht wie sie eigentlich schmecken sollten ­čśÇ Mein Rezept ist auch wesentlich einfacher, ohne Teig aufkochen etc und schmeckt deshalb vielleicht etwas anders als die Originalen, aber trotzdem super gut! Zudem sind sie eigentlich recht schnell gemacht (was wahrscheinlich auch an meiner vereinfachten Weise liegt) und eignen sich super als Nachtisch, Fr├╝hst├╝ck oder einfach f├╝r zwischendurch. 

F├╝r das Rezept braucht ihr folgende Zutaten:

  • 1 El Oliven├Âl
  • 200ml Wasser
  • 400ml Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Tl Vanillezucker
  • etwas Zucker (je nachdem wie s├╝├č ihr sie haben wollt)
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 30g Butter

F├╝r die ‘Beilagen’ braucht ihr:

  • Zimt & Zucker oder Puderzucker zum bestreuen
  • Nutelle/Schokoso├če/hei├če Schokolade zum Dippen
  • Fr├╝chte
  • Vanilleso├če

(Hierbei k├Ânnt ihr nat├╝rlich eurer Fantasie freien lauf lassen, diese Dinge waren nur Vorschl├Ąge von mir. )

Was ihr sonst noch braucht:

  • einen Spritzbeutel (Gefrierbeutel gehen aber genauso gut)
  • Frittier├Âl zum Backen

Ich habe ja schon erw├Ąhnt, dass das Rezept kinderleicht ist. Ihr m├╝sst nun einfach alle Zutaten (nat├╝rlich nicht die f├╝r die Beilagen) vermischen und sie zu einem Teig verr├╝hren. Er sollte etwas fester sein, also nicht mehr fl├╝ssig. Ist dies der Fall f├╝gt einfach noch etwas mehr Mehl hinzu. 
Jetzt m├╝sst ihr das Frittier├Âl in einer tiefen Pfanne hei├č werden lassen.
In der Zwischenzeit k├Ânnt ihr den etwas klebrigen Teig in den Spritzbeutel oder eben den Gefrierbeutel (hier m├╝sst ihr einfach dann an einer Ecke ein kleines Loch reinschneiden) f├╝llen. 

Nun k├Ânnt ihr den Teig in das ├ľl spritzen, je nachdem wir gro├č ihr sie haben wollt. Macht nicht zu viele gleichzeitig, da ihr dann sp├Ąter nicht mehr nachkommt und die die l├Ąnger drin sind vielleicht zu dunkel werden. Insgesamt ungef├Ąhr 3 Minuten backen lassen und dabei einmal rumdrehen. Sie sollten dann goldbraun sein. 

Ich habe nur sehr wenig Zucker in den Teig getan und daf├╝r eine Zimt&Zucker Mischung gemacht, in welcher ich die fertigen Churros (nach kurzem abtropfen auf einem K├╝chenpapier) ‘gebadet’ habe. Nat├╝rlich k├Ânnt ihr, wie oben schon erw├Ąhnt, diesen Schritt auch auslassen oder sie einfach nur mit etwas Puderzucker bestreuen. 

Jetzt nur noch sch├Ân mit Vanilleso├če, warmem Nutella oder Fr├╝chten anrichten und schon sind die leckeren S├╝├čigkeiten fertig ­čÖé

Ich w├╝nsche euch noch einen guten Start in die Woche und viel Spa├č beim nach backen ­čÖé
xx Sophie ÔÖą