Browsing Category

Sommer

chimichangas dessert erdbeeren essen food nachspeise quark rezept Sommer

Rezept: Chimichangas mit Erdbeeren und Quark

25. Juli 2015

Hallo ihr Lieben ­čÖé

Endlich zeige ich euch das Rezept f├╝r die leckeren Chimichangas, die ich euch hier bereits gezeigt habe. Sie sind eigentlich sehr einfach und schmecken dazu noch super lecker. Au├čerdem ist eine gute Abwechslung zu den g├Ąngigen Nachspeisen, wie Crepes und Waffeln. Chimichangas sind eigentlich Tortillas in s├╝├č. Also falls ihr vorhabt Tortillas zu machen, dann nimmt doch einfach das doppelte an Teig und ihr k├Ânnt noch eine leckere Nachspeise daraus zaubern. 


Alles was ihr daf├╝r braucht:

6 Weizen-Mais-Tortillas
150g Doppelrahmfrischk├Ąse
50g Quark 
1 P├Ąckchen Vanillezucker
150g frische Erdbeeren 
Raps├Âl
Zimt und Zucker

Als Erstes m├╝sst ihr die Erdbeeren waschen und in kleine St├╝cke schneiden. Danach mischt ihr den Doppelrahmfrischk├Ąse mit dem Quark und dem Vanillezucker. Jetzt k├Ânnt ihr die Erdbeeren leicht unter diese Mischung unterheben. Damit w├Ąre diese auch schon fertig. 
Nun k├Ânnt ihr die Tortillas ganz kurz in die Mikrowelle machen, damit sie etwas weicher werden. F├╝llt das ├ľl in eine tiefe Pfanne und erhitzt es. Die Chimichangas erst hineingeben, wenn es ganz hei├č ist. Jetzt f├╝llt ihr den Teig mit 2-3 Essl├Âffeln eurer Erdbeere-Quark-Mischung und klappt den Teig auf beiden Seiten zur Mitte um und dann von unten aufrollen. 
Jetzt k├Ânnt ihr die fertig gef├╝llten Chimichangas jeweils in die Pfanne geben und sie ganz kurz von beiden Seiten anbraten, bis sie goldbraun sind. Das dauert auch wirklich gar nicht lange, h├Âchstens 1 Minute. Danach holt ihr sie raus und w├Ąlzt sie in dem Zimt und Zucker und schon sind die Leckereien fertig. 
Ich w├╝nsche euch jetzt noch ein wundersch├Ânes Wochenende. Leider ist das Wetter ja nicht mehr so sch├Ân und es st├╝rmt nur noch. Ich hoffe, dass es p├╝nktlich zum Fashion Blogger Caf├ę am Freitag aber wieder besser wird. 

Habt ihr selbst schon einmal Chimichangas gemacht oder gegessen? Wenn ja, wie schmecken sie euch?

AMU beauty bronze catrice Kiko Makeup Sommer summer summer night

Tutorial: Summer Night Make-Up Blogparade

12. Juni 2015

Hallo meine Lieben ­čÖé
Heute zeige ich euch im Zuge einer Blogparade, wie ihr Schritt f├╝r Schritt mit meinem Tutorial dieses tolle Summer Night Make-Up hinbekommt ­čÖé Daf├╝r habe ich mir als Grundfarbe Bronze ausgesucht, da ich einfach finde, dass sie eine Sommerfarbe schlechthin ist. 


Fangen wir mit dem AMU an:

Als allererstes habe ich wie immer eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen. Ein Make-Up oder Puder benutze ich eigentlich nie, wenn ihr das aber m├Âchtet, k├Ânnt ihr es nat├╝rlich auch auftragen. 

Ihr m├╝sst nun auf das gesamte Lid eine Base auftragen, damit das Ganze auch lange haltet und die Farbe sch├Ân hervorgehoben wird. Ich habe dazu den Catrice Matt Eyeshadow verwendet. 

Jetzt kommt der Sommer auf die Augen. Daf├╝r habe ich den Bronze Lidschatten von Kiko benutzt. Damit es auch so sch├Ân gl├Ąnzt habe ich ihn feucht aufgetragen. Ihr k├Ânnt euch nun die ‘Form malen’. Ich habe mich an den Augenbrauen orientiert und und eine kleine Spalte dazwischen freigelassen. 

Damit wir vom Sommer jetzt zum Sommer Nachts Make-up kommen, habe ich ├╝ber die
bronzene Farbe am ├Ąu├čeren Lid den Kiko Pigment Loose Lidschatten aufgetragen. Hier habe ich bereits einen Bericht ├╝ber dieses wundersch├Âne Puder geschrieben. Auf jeden Fall m├╝sst ihr die beiden Farben miteinander verblenden, damit die Farben einen sch├Ânen ├ťbergang bekommen. 

Um noch ein Highlight zu setzen und die Augen gr├Â├čer wirken zu lassen, habe ich mit einem wei├čen Kajal (von Kiko) das innere Lid nachgefahren.

Jetzt habe ich noch einen sehr d├╝nnen Lidstrich mit meinem schwarzen Kajal gezogen, um noch mehr ‘Night’ reinzubekommen. Die Augenbrauen habe ich ganz leicht mit einem Eyebrow Stift von Catrice nachgezogen. 

Meine Wimpern habe ich wie immer mit meiner Lieblingsmascara von Essence getuscht. Jetzt sind wir auch schon mit dem AMU feeeertig ­čÖé

Restliches Make-Up:

Um das ganze abzurunden, habe ich noch etwas Blush von Catrice auf meine Wangen aufgetragen und nat├╝rlich Lippenstift. Zuerst ein bisschen von meinem L’oreal Lippenstift und f├╝r den Glanz einfach noch ein Gloss dr├╝ber. 

Und schon ist unser Summer Night Make-Up fertig ­čÖé

Die anderen Beitr├Ąge von der Blogparade findet ihr hier: 
Jenni – missrosepale
Tina – tinainthemiddle
Katja –  schminktussis-welt
Sophie – linsenspiel
Sabine – lettersandbeads
Caroline – themakeupjar
Wie gef├Ąllt euch mein Tutorial? Und welche Farben sind f├╝r euch typisch Sommer? ­čÖé

xx Sophie
Accessoires fashion Ibiza Sommer Urlaub

5 Musthaves f├╝r den Sommerurlaub & die Flugangst

18. Mai 2015
Hallo meine Lieben ­čÖé
Ich habe es ja in meinem letzten Post schon angek├╝ndigt: Ich fliege morgen zusammen mit meinem Liebsten nach Ibiza! Um 6.20 ist Abflug, dass hei├čt, dass wir schon um 2 Uhr heute nacht losm├╝ssen. Die Koffer sind schon gr├Â├čtenteils gepackt und wir freuen uns schon total auf die Sonne, den Strand und nat├╝rlich das Meer. Ich kann es kaum abwarten.. w├Ąre da nicht die Sache mit der Flugangst. Dazu aber sp├Ąter. Ich m├Âchte euch erst einmal meine 5 Dinge zeigen, die auf jeden Fall in den Koffer einer Frau geh├Âren!


Holidays

Bei den f├╝nf Dingen geht es nat├╝├╝rlich um Kleider und Accessoires. Klar sollte man Sonnencreme, Tickets, Kosmetik & Co auch mit dabei haben, aber das ist ja selbstverst├Ąndlich. Kommen wir nun zu meinen 5 Musthaves. 

  1. Kleider. Sommerkleider, Abendkleider, lange, kurze, bunte, schwarze. Einfach Kleider in allen Farben und Formen. Nichts f├╝hlt sich sch├Âner an als ein tolles Kleid anzuhaben, egal zu welchem Anlass. 
  2. Passend zu den Kleidern m├╝ssen nat├╝rlich Schuhe gew├Ąhlt werden. In meinem Koffer tummeln sich vor allem sch├Âne glitzernde Sandalen. Aber auch ein paar hohe offene Schuhe d├╝rfen mit nach Ibiza. 
  3. Nat├╝rlich k├Ânnen wir nicht jeden Tag Kleider anziehen oder eigentlich doch. Aber trotzdem sind ja auch R├Âcke toll. Vor allem solche Highwaist R├Âcke haben es mir angetan. 2 Shorts in jeans und in rot d├╝rfen nat├╝rlich auch nicht fehlen. 
  4. Die R├Âcke und Shorts kann man nat├╝rlich nicht alleine anziehen, dazu braucht man passende Oberteile. Sehr gerne habe ich luftige, bauchwehe Tops f├╝r den Strand an oder welche, die an der Seite weit ausgeschnitten sind. Aber auch enge kurze Teile sind perfekt zu den Highwaist R├Âcken zu kombinieren ( Dazu findet ihr bald auch ein Outfit auf dem Blog ) 
  5. Zu guter letzt sind nat├╝rlich auch Accessoires Pflicht. Eine Sonnenbrille oder zwei sind auf jeden Fall ein Muss! Aber auch toller Schmuck geh├Ârt dazu. Besonders mag ich momentan goldenen Schmuck. Kleine d├╝nne Kettchen finde ich besonders toll, aber auch dicke Armreifen. Zudem habe ich mir letztens ein Fu├čkkettchen gekauft, welches ich mir auch super am Strand vorstellen kann. 

Beispiele f├╝r meine Top 5 k├Ânnt ihr oben auf meiner Collage sehen. Ich hoffe, dass ich nichts vergessen habe, wobei mein Koffer bis oben hin voll ist. Am liebsten w├Ąre ich jetzt auch schon im Hotel und w├╝rde gerne den Flug einfach ├╝berspringen. Ich wei├č gar nicht warum ich solche Angst davor habe, fr├╝her war das f├╝r mich kein Problem. Wir sind dann einige Jahre nicht mehr geflogen und vor 2 Jahren bin ich dann das erste mal ohne Eltern geflogen. Vielleicht lag es auch dadran, dass es mit Ryan Air war. Es war der Horror. ├ťberall klapperte es und es war insgesamt einfach ├╝berhaupt kein ruhiger Flug. Seitdem kralle ich mich fest an den Sitz, wenn es losgeht und bete einfach nur, dass es bald vorbei ist. W├Ąhrend alle entspannt warten bis es losgeht, bricht bei mir die totale Panik aus. Trotzdem m├Âchte ich nicht auf meinen Urlaub verzichten und muss es eben durchziehen. 

Da ich dann ab morgen eine Woche lang in Ibiza bin, melde ich mich erst wieder danach (hoffentlich lebend und gesund) mit einem Reisebericht zur├╝ck. W├Ąhrenddessen versorge ich euch aber nat├╝rlich auf Instagram und Facebook mit Bildern. 
Wir sind das erste mal in Ibiza und mich w├╝rde sehr interessieren, ob ihr Tips f├╝r Restaurants, Ausfl├╝ge, sch├Âne Orte oder sonst irgendwas habt? ├ťbrigens wir wohnen ziemlich im Norden. 

xx Sophie ÔÖą

churros dessert erdbeeren food nutella obst Sommer

Rezept: Churros auf Nutellaso├če mit Erdbeeren & Vanillecreme

4. Mai 2015

Hallo ihr Lieben ­čÖé
Heute gibt es mal wieder ein Rezept von mir und zwar die spanische Spezialit├Ąt: Churros! Letzte Woche haben mein Liebster & Ich diese Leckerei das erste Mal ausprobiert. Obwohl wir uns nicht wirklich an ein Rezept gehalten haben und mehr oder weniger experimentiert haben, hat es allen super gut geschmeckt. Deshalb wurde ich gestern gebeten sie noch einmal zu machen und da dachte ich mir, zeige ich euch auch gleich mal wie diese Nachspeise funktioniert. 

Ich muss dazu sagen, dass ich sie noch nie zuvor gegessen habe und wei├č deshalb nicht wie sie eigentlich schmecken sollten ­čśÇ Mein Rezept ist auch wesentlich einfacher, ohne Teig aufkochen etc und schmeckt deshalb vielleicht etwas anders als die Originalen, aber trotzdem super gut! Zudem sind sie eigentlich recht schnell gemacht (was wahrscheinlich auch an meiner vereinfachten Weise liegt) und eignen sich super als Nachtisch, Fr├╝hst├╝ck oder einfach f├╝r zwischendurch. 

F├╝r das Rezept braucht ihr folgende Zutaten:

  • 1 El Oliven├Âl
  • 200ml Wasser
  • 400ml Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Tl Vanillezucker
  • etwas Zucker (je nachdem wie s├╝├č ihr sie haben wollt)
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 30g Butter

F├╝r die ‘Beilagen’ braucht ihr:

  • Zimt & Zucker oder Puderzucker zum bestreuen
  • Nutelle/Schokoso├če/hei├če Schokolade zum Dippen
  • Fr├╝chte
  • Vanilleso├če

(Hierbei k├Ânnt ihr nat├╝rlich eurer Fantasie freien lauf lassen, diese Dinge waren nur Vorschl├Ąge von mir. )

Was ihr sonst noch braucht:

  • einen Spritzbeutel (Gefrierbeutel gehen aber genauso gut)
  • Frittier├Âl zum Backen

Ich habe ja schon erw├Ąhnt, dass das Rezept kinderleicht ist. Ihr m├╝sst nun einfach alle Zutaten (nat├╝rlich nicht die f├╝r die Beilagen) vermischen und sie zu einem Teig verr├╝hren. Er sollte etwas fester sein, also nicht mehr fl├╝ssig. Ist dies der Fall f├╝gt einfach noch etwas mehr Mehl hinzu. 
Jetzt m├╝sst ihr das Frittier├Âl in einer tiefen Pfanne hei├č werden lassen.
In der Zwischenzeit k├Ânnt ihr den etwas klebrigen Teig in den Spritzbeutel oder eben den Gefrierbeutel (hier m├╝sst ihr einfach dann an einer Ecke ein kleines Loch reinschneiden) f├╝llen. 

Nun k├Ânnt ihr den Teig in das ├ľl spritzen, je nachdem wir gro├č ihr sie haben wollt. Macht nicht zu viele gleichzeitig, da ihr dann sp├Ąter nicht mehr nachkommt und die die l├Ąnger drin sind vielleicht zu dunkel werden. Insgesamt ungef├Ąhr 3 Minuten backen lassen und dabei einmal rumdrehen. Sie sollten dann goldbraun sein. 

Ich habe nur sehr wenig Zucker in den Teig getan und daf├╝r eine Zimt&Zucker Mischung gemacht, in welcher ich die fertigen Churros (nach kurzem abtropfen auf einem K├╝chenpapier) ‘gebadet’ habe. Nat├╝rlich k├Ânnt ihr, wie oben schon erw├Ąhnt, diesen Schritt auch auslassen oder sie einfach nur mit etwas Puderzucker bestreuen. 

Jetzt nur noch sch├Ân mit Vanilleso├če, warmem Nutella oder Fr├╝chten anrichten und schon sind die leckeren S├╝├čigkeiten fertig ­čÖé

Ich w├╝nsche euch noch einen guten Start in die Woche und viel Spa├č beim nach backen ­čÖé
xx Sophie ÔÖą